Archiv der Kategorie 'Israelsolidarität'

Anarchists against Israel, oder: Deppen im ZHG

Linke Antizionisten habe es ja nicht leicht hierzulande: Irgendwie hat man ihnen eingebleut, dass Parolen wie „Boykottiert Israel!“ doch nicht so gut kommen, weil das Erinnerungen an Judenboykotts wachruft; und seit sogar die Bundesregierung etwas von der „unverbrüchlichen Solidarität“ daherfaselt, die Deutschland Israel (wegen der Sache mit Auschwitz) entgegenbringe, kann man seinen Hass auf den Judenstaat einfach nicht mehr so öffentlich herausbaumeln lassen wie früher.
Deshalb ist jetzt „Äquidistanz“ angesagt, und die geht so: „Wir sind gegen die Kriegstreiber und unterstützen die fortschrittlichen Kräfte auf beiden Seiten!“ Das klingt erstmal besser, meint aber letztlich das gleiche wie der alte Antizionismus, denn: Die fortschrittlichen Kräfte in Palästina sind die, die gegen Israel sind, und die fortschrittlichen Kräfte in Israel sind die, die auch gegen Israel sind.

(mehr…)